MoS2 Leichtlauf 10W-40

Artikelnummer: P000207

Keine Bewertung vorhanden | Bewerten Sie dieses Produkt

Für Benzin- und Dieselmotoren. Speziell für Fahrzeuge ohne Rußpartikelfilter. Turbo- und Kat-getestet.

PASSENDES ÖL ZU IHREM FAHRZEUG?

ÖLWEGWEISER

* Pflichtfelder

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,49 € =10,49 € / 1 l
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Details

Teilsynthetisches Leichtlaufmotoröl mit Extraverschleißschutz durch den Festschmierstoff MoS₂. MoS₂ bildet auf allen reibenden und gleitenden Metallflächen einen hochbelastbaren Schmierfilm. Sorgt durch schnellste Durchölung beim Start und minimale Reibung im Fahrbetrieb für eine extrem lange Motorlebensdauer. Gewährleistet höchste Sicherheitsreserven in der Start- und Warmlaufphase, bei extremen Belastungen sowie beim Stop-and-go-Verkehr etc. Erhöht die Betriebssicherheit durch ausgezeichnete Notlaufeigenschaften. Reduziert den Öl- und Kraftstoffverbrauch. Spezialentwicklung aus dem Hause LIQUI MOLY.

LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden:

  • ACEA A3
  • ACEA B4
  • API SL

Zusatzinformation

Anwendung Die Betriebsvorschriften der Kfz- und Motorenhersteller sind zu beachten.
Motoröl Empfehlungen ACEA A3, ACEA B4, API SL
Technische Eigenschaften
  • alterungs- und viskositätsstabil
  • ausgezeichnete Motorsauberkeit
  • exzellenter Verschleißschutz
  • geeignet für Benzin- und Dieselmotoren
  • mit und ohne Abgasturboaufladung (ATL)
  • gutes Kaltstartverhalten
  • hervorragende Notlaufeigenschaften
  • keine schädlichen Einflüsse auf Katalysatoren
  • schnelle Ölversorgung bei tiefen Temperaturen
Ölart teilsynthetisch
keine Bewertungen vorhanden | Eigene Bewertung schreiben.

Die Altölverordnung verpflichtet uns zur Rücknahme gebrauchter Verbrennungsmotorenöle und Getriebeöle. Die Menge Altöl, die Sie bei uns gekauft haben, können Sie also jederzeit an uns zurückgeben.
Ihr Altöl schicken Sie bitte auf eigene Kosten an folgende Anschrift: 

LIQUI MOLY GmbH
Jerg-Wieland-Straße 5
89081 Ulm 

Achten Sie darauf, Ihre Altölversendung als Gefahrgut zu kennzeichnen und geeignete Behältnisse zu verwenden.
Natürlich können Sie die Entsorgung auch bei einer Wertstoffannahmestelle, Entsorgungsfirma oder Altölsammelstelle (Bau- oder Recyclinghof, Entsorgungsdienstleister o. ä.) in Ihrer Nähe vornehmen. 

Erst wenn Sie begeistert sind, sind wir zufrieden.Service wird bei uns groß geschrieben. Das zeigt sich bis ins kleinste Detail.
  •  PERSÖNLICHE
    BERATUNG

    Wir sind gerne für Sie da:
    Telefon +49 731 1420-0 oder
    über unser Kontaktformular.

  •  MADE IN
    GERMANY

    Topqualität dank Forschung,
    Entwicklung und Produktion in Deutschland.